Aems Thaimassage in Köln - Weiden - die Adresse auch für Brauweiler, Junkersdorf, Lövenich, Marsdorf, Müngersdorf und Widdersdorf

 


Thai Massage

Die über viele Generationen überlieferte sogenannte traditionelle Thai-Massage Nuat Phaen Boran wird seit je her - unter anderem gegen Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Atemwegserkrankungen (Husten), Übelkeit, Ohrensausen (Tinnitus), Durchfall, Verstopfung und Schlafstörungen  - erfolgreich eingesetzt.

Ihren Ursprung haben die in Thailand auch unter dem Begriff „heilsame Berührung“ genannten Massage-Techniken dem aus Indien stammenden Arzt Jivakar Kumar Bhaccha zu verdanken.

Kumar Bhaccha, der zu Zeiten Buddhas im 5. Jahrhundert v. Chr. lebte, behandelte auch am Königshof des nordostindisches Königreichs Magadha, und nicht zuletzt bestand auch ein Kontakt zu Siddhartha Gautama „Buddha“ selbst.

Mit Ausbreitung des Buddhismus im 3. und 2. Jahrhundert v. Chr. gelangte die Thai Massage über Myanmar nach Thailand. Bis in die heutige Zeit ist die traditionelle Thai-Massage eng mit dem Buddhismus verbunden.

Genießen Sie die traditionelle Thaimassage bei Aems Thaimassage im Kölner Westen, und zwar in Köln - Weiden, gleich neben dem Rheincenter (Südseite, Ausgang neben der Sparkassenfiliale), Ostlandstr. 42, Tel. 02234 4307665. Das Studio wird seit August 2016 nicht nur von Kunden aus Weiden, sondern auch Junkersdorf, Lövenich, Müngersdorf, Widdersdorf und anderen Orten gern besucht.



Linktipp für Asien-Reisende: Meet Vanessa, The Travelling Colognian

 

Google - Suche: Aems Thaimassage

Impressum
© 2017 Olaf Heine